top of page
  • AutorenbildJulia Schallberger

24 Bilderbücher im Advent. Woche 3: Zauberhafte Welten

Aktualisiert: 3. Jan. 2023

Wenn Kinder ihre erfundenen Geschichten erzählen, dann sind diese meist so verspielt, magisch und detailreich, wie wir sie uns als Erwachsene kaum ausdenken können. Sie lieben zauberhafte Welten mit Elfen, Tieren, Wesen, Landschaften und Bauten, die mit der real erlebten Welt wenig zu tun haben. ICh empfehle euch daher 6 Bilderbücher, die euch suchen, entdecken, schmunzeln und wundersam staunen lassen. Diese Bücher passen in die Weihnachtszeit, die von einem besonderen Zauber umgeben ist – sie lassen sich aber auch das ganze Jahr hindurch anschauen: Immer dann, wenn ihr dem Alltag entfliehen wollt.


Meine Kinder lieben dieses Buch. Es erzählt von einem Siebenschläfer, der abends heimlich Unterschlupf bei anderen Tieren sucht – etwa im Geweih des Hirschs oder in der Krawattenschublade des Rotkehlchens. Die Tiere finden jedoch, er müsse endlich im eigenen Bett schlafen können. Doch als sie erfahren, dass der Siebenschläfer sich aus Angst vor dem Alleinsein und aus Verzweiflung sogar ins Schlafzimmer des gefährlichen Wolfs geschlichen hat, kommen sie ihm zur Hilfe.

Zauberhaft einfallsreich und stimmungsvoll illustriert. Eine liebevolle Geschichte, die uns lehrt, dass wir mit unseren Ängsten nie alleine sein müssen.

Dieses Buch hat uns eine Freundin geschenkt. Es zählt zu unseren Lieblingsbüchern. Wer liebt sie nicht, die Bücher von Sven Nordqvist? Am Bekanntesten sind wohl die schrulligen Bücher von Petersson und Findus. Nordqvists fantasievoll schrägen Figuren und Gegenstände finden sich auch in diesem Buch wieder: so folgen wir einem Mädchen, das nur mal kurz den Hund der Grossmutter ausführen wollte, und entdecken über Doppelseiten ausgebreitete Wunderwelten, befahren verworrene Zugstrecken, landen in traumartigen Bibliotheken, in magischen Burgwelten und märchenhaften Szenerien.

Mit diesem Buch öffnet sich eine wahre Schatztruhe.

Ein verträumtes Buch, dass dir zeigen soll, welche grossartigen Begabungen in dir schlummern und dass du diese unbedingt ausdrücken solltest. Wir blättern durch realistisch gemalte Traumtänzereien und schauen der Protagonistin mit der Blätter-Vogel-Mütze dabei zu, wie sie weisse Tupfen auf übergosse Fliegenpilze klebt, wie sie in einer Nussschale davonsegelt oder mit ihrem kleinen Haus-Säuli zusammen die Sterne vom Himmel holt.

Eine magische, innere Reise zu sich selbst. Auch erinnert es und daran, unsere Kinder gross und frei träumen zu lassen.

Daniela Drescher ist eine international gefeierte Illustratorin und Autorin. Ihre Illustrationen zeichnen sich durch einen lieblichen, pastelligen Aquarellstill aus. Die Geschichten handeln von Elfen, Kobolden und anderen Naturwesen. Eine Geschichte der beliebten Elfe Flirr erzählt von ihrer Vorfreude auf das Wiesenfest, für welches sie nach dem richtigen Kleid sucht. Dieses soll schillern und glänzen wie Mond und Sterne. Eine auch für kleine Kinder verständliche, liebevolle Feengeschichte.

"Ich bin ein grosser Fan von Daniela Dreschers Zeichnungen." Ein Mami aus Nuglar

Marianne Dubuc fesselt mit ihren detailreichen, lustigen Bilder Gross und Klein gleichermassen, ohne zu überfordern. Ihre Stories sind schlicht, die Illustrationen ausschmückend. So auch dIE Geschichte der Briefträger Maus, welche den Tieren in aller Welt die Post bringt – ganz egal, wo sie wohnen, ob auf Baumkronen oder in Höhlen, im Meer oder auf dem Berg. Bis zum Schluss stellt sich die Frage, wem wohl das letzte Päckchen gehört. Ein Entdeckerbuch.

"Dieses Buch ist ein ewiges Lieblingsbuch, das stetig Neues entdecken lässt." Mami aus Zürich

Was ist denn das? Ja, das ist mein absoluter Geheimtipp für alle, die gerne grossartige Illustration haben, ein Faible für das Kauderwelsch der eigenen Kinder besitzen, wie auch für die kleinen Wunder der Natur haben. Entdeckt mit euren Kindern die zauberhafte Welt der Pflanzen und Insekten und lasst euch ein auf eine humorvoll frische Fantasiesprache. Der Kabarettist Jess Jochimsen und die Theaterregisseurin und Autorin Anja Schöne haben meisterlichdie Originalfassung von Carson Ellis in ein zauberhaftes Insektendeutsch übertragen.

Ein besonderes Geschenkbuch.

Julia Schallberger, Dezember 2022

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page